Willkommen bei der Abteilung Turnen des TV Lauingen

Corona-News vom 26.10.2020:

Liebe Eltern!

Wir haben im Landkreis mittlerweile Stufe 3 erreicht. Wie bereits im letzten Elternbrief angekündigt, wird das Turntraining aus Sicherheitsgründen bereits bei Stufe 2 eingestellt. Somit findet ab sofort bis auf Weiteres keinerlei Turntraining in der Abteilung Turnen des TVL statt. Wir bitten um Verständnis, dass unter den derzeitigen Bedingungen die Ausübung des Ehrenamts den Trainern nicht zuzumuten ist.

Martin Rehm (Abteilungsleiter)

 

 

Corona-News vom 02.10.2020:

Trainings- und Hygienekonzept Abteilung Turnen, gültig ab Oktober 2020

Liebe Eltern und Turnkinder!

Die Corona-Pandemie hat das ganze Leben privat, beruflich und sportlich verändert. Gesundheit und Sicherheit haben oberste Priorität, auch für uns als ehrenamtliche Trainer.

Wir möchten nun gerne unser Turntraining für die Kinder wiederaufnehmen. Wir bitte Sie jedoch, die angegeben Trainings- und Hygieneregeln zu beachten und einzuhalten.  Nur so ist die vorläufig eingeschränkte Durchführung des Trainings möglich!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Martin Rehm, Oktober 2020 (Abteilungsleiter) 

 

  • Dieser Infobrief mit den gültigen Trainings- und Hygieneregeln muss per Unterschrift der Erziehungsberechtigten bestätigt werden und bei der ersten Trainingsteilnahme dem Trainer übergeben werden. Ohne diese unterschriebene Bestätigung ist kein Training und kein Zutritt zur Sporthalle erlaubt.
  • Zutritt zur Sporthalle (Stadthalle) NUR über den Sportlereingang (wie gewohnt).  Die Türe ist vor und während des Trainings verschlossen. Einlass der Kinder nur unter Aufsicht eines Trainers.
  • Das Verlassen der Sporthalle (Stadthalle) findet immer in der gemeinsamen Gruppe über das Foyer statt.
  • Es besteht ein fester Kabinen- und Hallennutzungsplan der einzelnen Gruppen (siehe eigener Plan).
  • Beim Betreten der Sporthalle findet die durch einen Trainer kontrollierte Händedesinfektion statt.
  • Eltern und Besucher dürfen die Sporthalle nicht betreten.
  • Kinder und Trainer sollen in Sportkleidung zum Training kommen. Lediglich Straßenschuhe und Jacken dürfen in den Kabinen abgelegt werden.
  • Alle Trainingsteilnehmer ab dem 6. Lebensjahr müssen beim Betreten und Verlassen der Sporthalle einen Mundschutz tragen. Während des Trainings ist kein Mundschutz erforderlich, da auf den Mindestabstand von 1,50m geachtet wird.
  • Hallenlüftung findet durch die Lüftungsanlage der Stadthalle statt. Es ist daher kein zusätzliches Lüften durch öffnen von Türen notwendig.
  • Der Trainingsbetrieb findet in 2 Trainingseinheiten statt.
  1. Einheit 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr.
  2. Einheit 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
  • Zwischen den Trainingseinheiten findet eine Reinigung und Desinfektion der Umkleiden und Geräten statt.
  • Die Trainer führen zuverlässig die Anwesenheitslisten.
  • Kinder mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen.
  • Es gilt die allgemeine Hust- und Niesetikette.
  • Die Trainingsteilnehmer werden gebeten, erst kurz vor Trainingsbeginn zur Sporthalle zu kommen. Da ein vorzeitiger Einlass nicht gestattet ist und somit im Freien gewartet werden muss. Auch hier bitten wir, den geforderten Mindestabstand einzuhalten.
  • Sollten Trainer krankheitsbedingt verhindert sein, muss das Training abgesagt werden, da vorläufig kein interner Gruppenwechsel stattfindet und eine feste Gruppeneinteilung zwingend einzuhalten ist.
  • Wir orientieren uns am Stufenplan der Schulen und Kindertagesstätten.
    • Stufe 1- Trainingsbetrieb und Hygienekonzept wie hier beschrieben
    • Stufe 2- Trainingsbetrieb wird eingestellt

 

Martin Rehm, 1. Okt. 2020 (Abteilungsleiter Abt. Turnen)

 

Corona-News vom 17.07.2020:

 * * * * *   Alle Termine der Abteilung Turnen für das Jahr 2020 sind abgesagt; siehe auch unter Rubrik "Termine"   * * * * *

 

* * * * * Im September findet sicher noch kein reguläres Turntraining statt. Wir werden erst die aktuelle Situation nach Schulbeginn abwarten und dann dementsprechend beraten. * * * * * 

 

 

Corona-News vom 28.06.2020:

Das Präsidium des Bayerischen Turnverbandes hat nach intensiven Beratungen folgende Beschlüsse für die Wettkämpfe aller Fach- und Verbandsbereiche getroffen:

Der Bayerische Turnverband als Veranstalter sagt alle Wettkämpfe im Innenbereich für alle Fachbereiche und Verbandsgliederungen bis einschließlich 31.12.2020 ab.

 

 

Corona-News vom 21.06.2020:

 

Liebe Eltern!

Das Corona- Virus hat uns leider immer noch im Griff - mit großer Gefahr der Ansteckung und daher mit enormen Hygienevorschriften bzw. -auflagen. Einige unserer Trainer sind am überlegen, ob Alternativtraining im Freien wie Gymnastik oder Lauftraining unter strengen Vorsichtsmaßnahmen angeboten werden kann.

Die Sporthallen haben mittlerweile auch wieder geöffnet, aber ein Geräteturnen in üblicher Form ist noch nicht absehbar.

Ich als Abteilungsleiter trage Verantwortung für meine ehrenamtlich tätigen Trainer. Ich möchte und werde daher keinem von ihnen Wiederaufnahme der Trainingseinheiten vorschreiben, solange noch Ansteckungsgefahr besteht.

Aus diesem Grund bitte ich um Geduld und auch Verständnis, wenn nicht jede Gruppe in irgendeiner Form den Trainingsbetrieb demnächst aufnimmt.

Der Spartenbeitrag der Abteilung Turnen wird ausgesetzt, solange kein geregeltes Training stattfindet.

Bei Fragen oder Unklarheiten bin ich gerne zu einem Gespräch bereit.

Mit sportlichen Grüßen

Martin Rehm (Abteilungsleiter Turnen) 

 

Corona-News vom 20.05.2020:

Wir vermissen euch....

Leider darf immer noch kein Turnbetrieb in den Hallen stattfinden. Im Freien darf in kleinen Gruppen unter bestimmten strengen Auflagen Sport betrieben werden, die Entscheidung dazu liegt beim jeweiligen Trainer. Bitte beachtet  unsere Termine-Seite, dort findet ihr zu unseren geplanten Terminen die momentanen Informationen.  Die Seite wird regelmäßig aktualisiert. Vielen Dank, dass ihr hier regelmäßig rein schaut und euch auf diesem Wege über den weiteren Verlauf informiert.  

 

Corona-News vom 15.04.2020:

Das Gaukinderturnfest in Gundelfingen am 16./17.05.2020 fällt ersatzlos aus,

ebenso sind die 2. Gauligawettkämpfe aller Jahrgänge im Juli 2020 abgesagt.

 

Corona-News vom 14.03.2020: 

Aufgrund der aktuellen Situation findet ab sofort kein Turntraining statt.

Auch Wettkämpfe und sonstige Veranstaltungen im Turnen werden bis auf Weiteres eingestellt.